Tel. +41 44 506 56 26

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für iLaboratory GmbH

1. Allgemeines Informationen
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind automatisch integrierender Bestandteil beim Kauf einer Reparatur-Dienstleistung via dieser Plattform. Verkäufer ist iLaboratory GmbH. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Verkaufsverträge, Lieferungen und Leistungen. Mit der Bestellung von Produkten und Dienstleistungen aus unserem Sortiment gelten die Bedingungen als angenommen. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Alle Leistungen und Produkte, die von iLaboratory GmbH hier auf unsere Webseite bzw. Shop angeboten oder erbracht werden, erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung wenn sie zwischen iLaboratory und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

2.Geltungsbereich
Für die Vertragsbeziehungen gelten ausschließlich unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit.
3.Zustandekommen des Vertrages
1.) Der Kunde erwirbt die Produkte bzw. Dienstleistungen durch Bestellung, Reparaturauftrag oder Barkauf.
2.)Die Bestellungen oder Reparaturaufträge der Kunden sind verbindliche Angebote. Wir können dieses Angebot nach unserer Wahl innerhalb von einer Woche durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder dadurch, dass dem Kunden innerhalb dieser Frist der bestellte Vertragsgegenstand zugesendet wird, annehmen.

3). Unsere Zahlungskonditionen auf Rechnung sind wie folgt:
10 Tage
Verzugszins 5% ab Fälligkeitsdatum
Mahnspesen:
1. Mahnung : 25,00 Fr.
2. Mahnung: 50,00 Fr.
Betreibungs-u. Entschädigungskosten sind zu Lasten des Schuldners.

4. Gegenstand des Vertrages und die Nebenrechte

1.)Bei Hardwarekauf übertragen wir dem Kunden das nicht ausschließliche und unwiderrufliche Recht zur Nutzung der mitverkauften Betriebssoftware.
2.)Auch im Fall bei einer Softwarekauf übertragen wir dem Kunden das nicht weiter übertragbare und nicht ausschließliche Recht, die verkauften Programme auf unbestimmte Zeit für die gesamte wirtschaftliche Lebensdauer zu nutzen.
(3) Das Kopieren der Programme in maschinenlesbarer oder ausgedruckter Form ist nur in dem Umfang vertragsgemäßer Nutzung zulässig. Als vertragsgemäße Nutzung wird definiert: Einlesen von Instruktionen oder Daten eines Programms durch Übertragung aus Speicherkapazitäten oder von Datenträgern in die gekennzeichnete Zentraleinheit zum Zwecke der Verarbeitung sowie das Herstellen einer Kopie in maschinenlesbarer Form zur Datensicherung.

5. Lieferung und Gefahrübergang der Waren
(1) Wir liefern die bestellten Waren und Produkte, sofern vertraglich nichts anderes vereinbart, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung erfolgt im Normalfall wenn nichts anderes vereinbart oder angegeben aus dem Lager des Verkäufers.
(2) In den Artikelbeschreibungen sind die Verfügbarkeiten der einzelnen Waren genau angegeben.
Am Lager vorhandene Ware versendet der Verkäufer, sofern nicht ausdrücklich abweichend vereinbart, innerhalb von 21 Werktagen nach Anweisung der Zahlung (bei Vorkasse durch Überweisung: innerhalb von 21 Werktagen nach Zahlungseingang). Ist bei einem Verkauf über den Online-Shop die Ware als nicht vorrätig gekennzeichnet, so bemüht sich der Verkäufer um eine schnellstmögliche Lieferung. Angaben des Verkäufers zur Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise der Liefertermin vom Verkäufer verbindlich zugesagt wurde.
(3) iLaboratory behält sich vor, eine oder mehrere Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und die Teillieferung für den Kunden nicht ausnahmsweise unzumutbar ist. Dies kann der Kunde jedoch bei unzumutbarkeit oder Termingeschäfte jedoch widerrufen.
Durch Teillieferungen entstehende Mehrkosten tragen wir als Verkäufer und werden dem Kunden nicht Extra in Rechnung gestellt.
(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe auf den Kunden über. Ist der Kunde Unternehmer, so geht beim Versendungskauf die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware sowie die Verzögerungsgefahr bereits mit Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person über.

6. Reparaturaufträge und Datensicherungen
1)Die bei Auftragserteilung angegebenen Fehlerbeschreibungen und Diagnosen gelten lediglich als Anhaltspunkte für die Fehlersuche. Im Auftragsschein sind die zu erbringenden Leistungen zu bezeichnen. Der Auftraggeber erhält hiervon eine Kopie.
2) Die Kunden müssen Ihre Daten vor der Abgabe einer Reparatur oder Update selber sichern. Sofern ein Auftrag zur Datensicherung erteilt wird, kann nicht zugesagt werden, dass dieser auch mit technisch vertretbarem Aufwand erfüllbar ist.
3)Für Reparaturverzögerungen, die auf Problemen mit der Ersatzteilbelieferung beruhen, übernimmt iLaboratory GmbH keine Haftung. Im Fall, werden wir dies unverzüglich dem Kunden mitteilen.

7. Vergebliche Reparaturversuche bzw. Aufwände
Der bei der Fehlersuche entstandene und zu belegende Aufwand wird dem Kunden in Rechnung gestellt, Wenn der Kunde nach der Diagnose die Offerte zur Reparatur ablehnt, weil der beanstandete Fehler bei der Überprüfung nicht auftrat oder ein benötigtes Ersatzteil nicht mehr zu beschaffen ist oder der Kunde durch sein Verschulden zum vereinbarten Termin nicht anwesend war oder der Auftrag während der Ausführung zurückgezogen wurde. Nach der Diagnose eines Gerätes muss der Kunde zu Kenntnis nehmen, dass der Zustand nicht mehr gleich ist wie vor der Diagnose. Zum Beispiel kann dabei ein Display oder eine Rückseite zerbrechen. Bitte deshalb vor Aufträgen genau erfragen welche Kosten Sie erwartet, denn dies nach zeitliche Aufwand berechnet.

8. Reparaturbestimmungen
Nach der Diagnose oder Reparatur eines Gerätes muss der Kunde zu Kenntnis nehmen, dass dieses nachher nicht mehr Wasserdicht ist wie neu ab Fabrikation. Wenn iLaboratory GmbH Ihr Gerät repariert, kann iLaboratory GmbH neue oder generalüberholte Ersatzteile verwenden. Die ersetzten Komponenten, die während des Reparaturservice ausgetauscht werden, gehen in das Eigentum von iLaboratory GmbH über.Das neue Ersatzteil geht in Ihr Eigentum über. Ersatzteile die aus der Verpackung genommen wurden sind vom Umtausch ausgeschossen. iLaboratory GmbH lehnt jegliche Haftung für Schäden an Ihrem Produkt oder Verlust Ihres Produkts ab, die bzw. der auf dem Transportweg zu uns auftreten, der Versand von uns zu Ihnen erfolgt bis 500 CHF versichert. Mit dem Kauf eines Ersatzteiles oder der Beauftragung einer Reparatur akzeptieren Sie diese Regeln und die AGB´s der iLaboratory GmbH.

9. Berechnung des Auftrages
Wünscht der Auftraggeber Abholung oder Zustellung des Auftragsgegenstandes, erfolgen diese auf seine Rechnung und Gefahr. Die Haftung bei Verschulden bleibt unberührt.

10. Pfandrecht
Die hat für ihre Forderungen aus dem Vertrag ein Pfandrecht aus den von ihr hergestellten oder ausgebesserten Sachen des Kunden, die in ihren Besitz gelangt sind. Dieses Pfandrecht bezieht sich auch auf noch offene Forderungen aus vorangegangenen Verträgen der mit dem Kunden.

11.Gewährleistung für Reparaturarbeiten
Die Gewährleistung für unsere Reparaturarbeiten beziehen sich nur auf tatsächlich ausgeführte Reparaturen und das dabei eingebaute Material. Für die im Aussendienst durchgeführten Reparaturarbeiten kann die Gewährleistung nach besonderer Vereinbarung entfallen, soweit die werkstattübliche Überprüfung des Reparaturgegenstandes nicht möglich ist.Der Kunde ist hierüber vor Durchführung der Reparatur zu informieren. Auf seinen Wunsch ist die Reparatur in der Werkstatt auszuführen.

12.Verwertung
(1) Erfolgt nicht spätestens 3-Monate nach der Abholaufforderung die Abholung oder die Überweisung der Reparaturkostenentfällt die Verpflichtung zur weiteren Aufbewahrung und somit jede Haftung für leicht fahrlässige Beschädigung oder Untergang.
(2)Einen Monat vor Ablauf dieser Frist ist dem Kunden eine Verkaufsandrohung zuzusenden. Die ist berechtigt, den Reparaturgegenstand nach erfolglosem Ablauf dieser Frist zur Deckung ihrer Kosten zum Verkehrswert zu veräußern. Ein etwaiger Mehrerlös ist dem Kunden zu erstatten.

13.Pflichten des Kunden
1.) Die verkaufte Software darf weder ganz, noch teilweise Dritten überlassen werden. Der Kunde darf Kennzeichnungen, Copyrightvermerke und Eigentumsangaben an der Software in keiner Form verändern.
2.) Daten sollten vor der Reparatur durch den Kunden bereits gesichert sein. Beim Einsatz der Software trägt das Risiko des Datenausfalls durch das Versäumnis einer täglichen Datensicherung ausschließlich der Kunde. Zusätzliche Verkaufs- und Lieferungsbedingungen für Serviceleistungen.

14. Angebot und Preise
Auf unsere Seite www.ilaboratory.ch stellen wir ein unverbindliches Angebot für unsere Kunden dar.
Hierbei können die Kunden verscheiedene Waren und Dienstleistungen bestellen und in Anspruch nehmen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren und Dienstleistungen im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Willenserklärung auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Ein Auftrag kommt erst durch Auftragsbestätigung via E-Mail oder Lieferung zustande. Als Preise gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Preisschwankungen während der Auftragsausführung können nicht berücksichtigt werden. Falls Preise vom Herstellerwegen sich ändern, werden wir Sie benachrichtigen und Ihnen steht es frei diese anzunehmen oder den Vertrag zu stornieren. Fehler und Irrtümer auf dem Shop verpflichten nicht zu einem Verkauf der Ware. Alle technischen Informationen zu den einzelnen Produkten beruhen auf den Angaben des Herstellers und sind in diesem Rahmen verbindlich. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, sowohl bereits bestätigte als auch unbestätigte Aufträge wegen Unmöglichkeit (höhere Gewalt, Unmöglichkeit etc.) zu stornieren und selbstverständlich dem Kunden bereits getätigte Vorauszahlungen umgehend zurückzuerstatten.
Somit besteht zu keinem Zeitpunkt eine Pflicht zur Lieferung eines Produktes. Eine Konventionalstrafe wird hiermit deswegen ausgeschlossen.

15.Lieferung der Produkte und Reparaturen
Die Waren und Dienstleistungen werden wenn nichts schriftlich ausgemacht, nur an Adressen in der Schweiz und in der EU geliefert. Die Auftragsausführung beginnt nach Eingang der Zahlung.

16.Teillieferungen von Produkten oder Dienstleistungen
iLaboratory wird wenn immer möglich, die Reparatur-Dienstleistung und Bestellung in Ihrer Gesamtheit ausführen. Es ist jedoch möglich, dass wir Teillieferungen tätigen müssen. Der Käufer erklärt sich mit der Annahme der AGB bereit, auch Teillieferungen zu akzeptieren. Es entstehen dem Kunden keine Mehrkosten als Vertraglich abgemacht.

17.Lieferzeiten, Ausführungszeit der Reparaturen
Wenn nichts anders ausgemacht findet keine exakte Zeit für Reparaturendungen statt. Reparierte Produkte wie Mobiltelefone und andere Produkte, welche vorrätig sind, werden A-Post zum Kunden gesandt. Verzögertes Eintreffen, unabhängig der Ursache wie z.B. höhere Gewalt, Natur Lieferverzögerungen der einzelnen Lieferdienste wie Paketunternehmen oder Post etc. berechtigt in keinem Fall auf einen Abzug des Rechnungsbetrages und sind nicht Grundlage für eine Entschädigungsforderung. Dies gilt insbesondere auch für den Fall, dass der Kunde auf Grund der Lieferverzögerung ein Ersatzprodukt mieten muss. iLaboratory GmbH lehnt auch jegliche Haftung für Verzögerung in Termingeschäften seitens des Kunden

18.Rücknahme und Umtauschrechte von Kunden
Umtausch und Rücknahme von vertragsgemäss gelieferter Ware und von ausgeführten Reparaturen ist nicht möglich.

19.Garantieleistungen
iLaboratory GmbH gewährt eine Gewährleistung / Garantie von 24 Monaten auf die Reparatur und die ausgetauschten Teile. Ausgenommen sind hierbei: Schäden durch runterfallen lassen des Gerät und Wasser- oder Feuchtigkeitsschäden.Die Garantiezeit beginnt am Datum des Rückversandes des reparierten Smartphone, Tablet, MacBook, Notebook und Konsole. Der Käufer ist verpflichtet, allfällige Mängel unverzüglich an iLaboratory zu melden und deren Anweisungen für einen Austausch oder Reparatur zu befolgen. Defekte Ware muss unabhängig des Gewichtes oder Grösse durch den Käufer an einen von iLaboratory kommunizierten Rückgabeort geschickt oder überbracht werden. Die Kosten und das Risiko dieses Transportes gehen zu Lasten des Käufers.Von dieser Garantie explizit ausgeschlossen sind Schäden infolge von: fallen lassen, Stürzen aller Art, Stössen, Schlägen, Kollisionen, Druck, Hitzeeinwirkung, längere Sonneneinstrahlung, Kälteeinwirkung, Flüssigkeiten, Schmutz, Staub, Dreck, Schlamm sowie Schäden durch Selbstreparaturversuche durch den Käufer. Transportschäden sind spätestens innerhalb 24h nach Erhalt der Ware gegenüber der Post und gegenüber uns schriftlich geltend zu machen. Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte ohne unser schriftliches Einverständnis erlischt der Gewährleistungsanspruch an uns.

20.Haftungsbeschränkung
iLaboratory GmbH haftet nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Weitere Ansprüche des Kunden, gleich aus welchen Rechtsgründen, sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Der Einbau und die Verwendung von Ersatzteilen und Zubehör erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr und Verantwortung des Kunden. Durch den Einbau von Ersatzteilen und Zubehör kann das Produkt des Kunden (z.B. sein Mobiltelefon) beschädigt oder zerstört werden und es erlischt dessen Herstellergarantie. iLaboratory GmbH haftet nicht für solche Schäden, deren direkte oder indirekte Folgen und auch nicht für den Garantieverlust. Insbesondere haftet die iLaboratory GmbH unter Anderem nicht für- den entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden,- Verletzungen des Kunden beim Einbau der von der iLaboratory GmbH gelieferten Ersatzteile oder Zubehör,- Schäden an Produkten, in welche von der iLaboratory GmbH gelieferte Ersatzteile oder Zubehör eingebaut wurden, unabhängig von der Ursache dieser Schäden,- Schäden, welche von Produkten verursacht wurden, in welche von der iLaboratory GmbH gelieferte Ersatzteile oder Zubehör eingebaut wurden oder welche von der iLaboratory GmbH repariert wurden, unabhängig von der Ursache dieser Schäden etc.

21. Datenschutz
Die von Ihnen übermittelten Daten werden von der iLaboratory GmbH streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt von uns nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Wir übernehmen keine Haftung für die Datensicherheit während der Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unserer Internetpräsenz.

22. Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

23.Eigentumsvorbehalt
Die von iLaboratory GmbH gelieferten Produkte bleiben im Eigentum der iLaboratory GmbH, bis iLaboratory GmbH den Kaufpreis vollständig und vertragskonform erhalten hat und die Produkte an den Kunden versandt wurden.

24.Marken und Copyrightrechte
Die hier dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden.
Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 20.01.2020
[gzd_complaints]

Chat öffnen
Brauchen Sie hilfe!
Hallo wie können wir Ihnen Helfen!