Tel. +41 44 506 56 26

FAQ

Häufig gestellte Fragen

1. Fragen zur Auftragserfassung und zum Versand

Wie lege ich einen Reparaturauftrag an?

Sie können einen Auftrag ganz einfach und bequem in unserem Online-Reparatur Service anlegen. Dazu wählen Sie Ihr Gerät aus und wählen anschliessend die gewünschte beziehungsweise erforderliche Reparatur aus. Nun legen Sie die ausgewählten Artikel in den Warenkorb. Von hier aus geht es weiter zur Kasse, wo Sie Ihre persönlichen Daten eingeben, ein Kundenkonto anlegen und die Reparatur bezahlen können.

Muss ich mich Online registrieren, um einen Reparaturauftrag anzulegen?

Nein. Sie haben auch die Möglichkeit, den Reparaturauftrag ohne komplette Registrierung über ein Gastkonto anzulegen. Allerdings entsteht Ihnen dadurch der Nachteil, dass Sie den aktuellen Bearbeitungstatus im Kundenbereich nicht einsehen können.

Ich weiss nicht, welche Reparatur ich auswählen soll (Gerät lässt sich nicht mehr einschalten)!

Wenn Sie sich unsicher sind, welche Reparatur Sie auswählen sollen, dann wählen Sie Gerät einsenden aus. Bei Eingang in der Reparaturwerkstatt findet generell eine Diagnose im Wert von 59.00 CHF statt (exkl. Versandkosten). Die Kosten für die Diagnose werden mit den Reparaturkosten verrechnet, also nur fällig, falls nach erfolgter Diagnose kein Reparaturauftrag erfolgt. Nach der Diagnose erfahren Sie telefonisch oder per E-Mail von unseren Technikern, welche Reparatur notwendig ist. Hier haben Sie die Wahl, entweder einen Reparaturauftrag zu erteilen oder sich Ihr Gerät zurückschicken zu lassen.

Was passiert, wenn mein Gerät noch weitere Schäden aufweist, als von mir gebucht wurde? Was ist eine Servicepauschale von 34.90 CHF bei abgelehnter Reparatur?

Vor jeder Reparatur wird Ihr Gerät beim Eingang zunächst optisch begutachtet und dokumentiert und im Anschluss vom Techniker vollständig diagnostiziert. Sollte bei dieser Diagnose noch weitere Fehler oder Schäden an Ihrem Gerät vorhanden sein, als die von Ihnen angegeben bzw. gebuchte Reparatur, sind wir verpflichtet mit Ihnen Rücksprache zu halten und uns über das weitere Vorgehen abzustimmen. Sofern Sie nur die gebuchte Reparatur wünschen und der zusätzliche Fehler/Schaden unabhängig von der gebuchten Reparatur ist, können wir diese gerne für Sie durchführen. Ist der Fehler/Schaden aber in direkten Zusammenhang mit Ihrer gebuchten Reparatur und kann ohne diese zusätzliche Reparatur nicht durchgeführt werden und Sie aber diese zusätzliche Reparatur ablehnen, dann müssen wir leider vom gebuchten Auftrag Abstand nehmen und diesen ablehen. Für diesen Fall wird eine Servicepauschale von 34.90 CHF (inkl. Rückversand) fällig, die mit Ihrem gebuchten Auftrag verrechnet wird.

Muss ich meine Daten vor dem Versand sichern?

Es ist immer wichtig, seine Daten zu sichern. Sofern dies bei Ihrem Gerät noch möglich ist, sichern Sie bitte Ihre Daten. Wenn Sie Ihre Daten nicht sichern können, weil zum Beispiel ein Display Bruch vorliegt, können Sie Ihr Gerät trotzdem zu uns einsenden. Bei einer Hardware Reparatur (Display, USB-Anschluss, Standby schalter, usw.) bleiben Ihre Daten erhalten, wir setzen Ihr Gerät nicht zurück. Bei einer Software Reparatur erfragen wir vorher, ob wir das Gerät zurücksetzen dürfen. In sehr seltenen Fällen setzt sich das Gerät jedoch zum Beispiel bei einem Akkutausch, selbstständig auf Werkseinstellung zurück. Daher können wir keine Garantie auf eine Erhaltung der Daten geben.

Warum muss ich einen Gerätecode oder ein Entsperrmuster eingeben?

Der Gerätecode oder das Entsperrmuster (sofern eingestellt) wird benötigt, um zum einen bei der Diagnose eine vollständige Fehleranalyse durchzuführen, als auch nach absolvierter Reparatur alle Funktionen beim Qualitätscheck zu testen. Diese Untersuchung ist dringend erforderlich, weil wir sonst weitere mögliche Fehler/Schadensquellen nicht feststellen können. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir laut unserer Datenschutzerklärung mit Ihren Daten vertraulich umgehen und nicht an Dritte weitergeben.

Was ist der Unterschied zwischen einer Datensicherung und einer Datenrettung?

Wir führen eine Datensicherung durch, wenn das Gerät funktioniert, wir es bedienen können und die Daten übertragen können.

Eine Datenrettung ist notwendig, wenn wir verschiedene Teile ausbauen müssen, um an die Daten zu gelangen oder defekte Teile provisorisch ersetzen müssen.

Was sollte das Paket enthalten, wenn es zu iLaboratory geschickt wird?

Dafür nehmen Sie sich einen Ihrem Gerät entsprechenden Karton (Achtung: Umso größer der Karton, desto mehr Spielraum hat das Gerät möglicherweise). Kontrollieren Sie noch einmal Ihr Gerät, ob Sie Ihren Entsperrcode entweder rausgenommen oder angegeben haben und ob die Simkarte aus dem Gerät genommen wurde. Bitte schicken Sie das Gerät ohne Simkarte, SD-Karte, Aufladekabel oder Originalverpackung ein. Achten Sie hier besonders darauf, dass Ihr Gerät nicht verrutschen kann. Nutzen Sie dafür genug Füllmaterial.

Was ist der Unterschied zwischen einer Diagnose und einem Kostenvoranschlag?

Bei einer Diagnose teilen wir Ihnen telefonisch oder schriftlich mit, welche Reparaturen für das Gerät anfallen. Wenn Sie sich für die Reparatur entscheiden, werden die Diagnosekosten mit der Reparatur verrechnet. Bei einem Kostenvoranschlag, meist ausgewählt für Versicherungen, setzen wir ein Schreiben auf, in dem die genaue Geräte- und Modellbezeichnung und die anfallenden Reparaturen sowie die damit verbundenen Kosten stehen. Dieses Schreiben erhalten Sie dann per E-Mail, damit Sie dies gegebenenfalls Ihrer Versicherung vorlegen können.

2. Fragen zur Reparatur

Welche Geräte repariert iLaboratory?

Alle Geräte, die Sie auf unserer Seite auswählen können, reparieren wir auch! Sollten Sie Ihr gewünschtes Gerät nicht auf unserer Seite finden, dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir werden Ihnen dann einen individuellen Reparaturpreis anbieten.

Bleibt die Herstellergarantie nach der Reparatur erhalten?

Eine Herstellergarantie erlischt mit der Reparatur. Sie erhalten jedoch auf unsere Reparatur 24 Monate Garantie (ausgenommen sind Geräte mit Wasserschaden)!

Warum kann ich mein Gerät nicht finden?

Falls Sie Ihr Gerät nicht finden können, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Gerätedaten und der gewünschten Reparatur. Wir werden nun prüfen, ob eine Reparatur möglich ist und welche Kosten dafür für Sie entstehen würden.

Bleibt mein Gerät nach der Reparatur noch wasserdicht und oder staubgeschützt?

Bei allen Geräten, die vom Hersteller als wasserdicht und staubgeschützt gekennzeichnet sind, übernimmt iLaboratory keine Garantie, dass nach dem Öffnen dieser Schutz auch noch weiterhin bestehen bleibt.

Wie lange dauert die Reparatur meines Gerätes?

Bei allen gängigen Handy, Tablet, Smartwach  Modellen beträgt die durchschnittliche Bearbeitungszeit 1-3 Werktage. Bei allen Notebook Diagnosen benötigen wir 5-7 Werktage für die Bearbeitung. Sollten wir jedoch die passenden Ersatzteile erst bestellen müssen, kann sich die Bearbeitungszeit verzögern. Hierfür erhalten Sie zusätzlich eine Status E-Mail mit der voraussichtlichen Dauer der Ersatzteillieferung. Der Hin- und Rückversand Ihres Gerätes durch die Post ist nicht in der Bearbeitungszeit mit inbegriffen.

3. Fragen zur Zahlung

Wie kann ich die Reparatur bezahlen?

Auf unserer Seite haben Sie die Wahl für folgende Zahlungsmöglichkeiten: Bar bei Abholung, per Vorkasse (Überweisung), PayPal (Kreditkarte) sowie für Kooperationspartner Zahlung per Rechnung.

Wann muss ich eine Diagnose- bzw. Bearbeitungsgebühr bezahlen?

iLaboratory überprüft Geräte vor der Reparatur. Wenn eine Reparatur nach einer Prüfung abgelehnt wird oder das Gerät unrepariert wieder an Kunden zurückgeschickt werden soll, so muss iLaboratory die Kosten in Höhe von 34.90 CHF für die Diagnose in Rechnung stellen. Wenn Kunden die Diagnose als Leistung gebucht haben und eine Reparatur im Anschluss gewünscht ist, so wird diese verrechnet. Für Kunden gilt: Bitte achten Sie auch immer darauf, dass Sie das richtige Gerät ausgewählt haben. Sollte ein anderes Modell als gebucht eingesendet werden und dann keine Reparatur stattfinden, so wird auch in diesem Fall die Diagnose bzw. Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.

4. Sonstige Fragen

Mein Gerät hat einen Wasserschaden, was soll ich tun?

Bei Wasserschaden, sollte man es falls noch möglich sofort ausschalten und dann umgehend bestenfalls in einen Beutel packen und diesen Luftdicht verschliessen, damit nach Möglichkeit gar keine Trocknung beginnen kann! Warum? Eine Trocknung begünstigt die Bildung von Korrosion und diese hat im Umkehrschluss eine Kurzschlussbildung zur Folge. Wasserschäden bei Smartphone sind generell immer zu behandeln als sogenannte „Data Rescue Only Jobs“

Bei MacBook und Notebook Behandlung beinhaltet die Reinigung aller Teile des Gerätes. Erst nach absolvierter Reinigung, können wir Auskunft geben, welche anfallenden Reparaturen notwendig sind. Trotzdem müssen wir Sie darauf hinweisen, dass nach erfolgreicher Behandlung und Austausch einzelner Ersatzteile zu einem späteren Zeitpunkt noch Folgeschäden auftreten können, dies ist nach einer Board-Reparatur bedingt der Fall. Deshalb können wir keine Garantie auf verbaute Ersatzteile nach der Wasserschaden Behandlung geben.

Hat Ihr Gerät Softwareprobleme?

Wenn Sie mit Ihrem Gerät ein Softwareproblem haben, dann möchten wir Sie bitten erstmal eine Diagnose auszuwählen, damit wir uns den Fehler genau anschauen können. Es gibt verschiedene Arten von Softwareproblemen, die mit entsprechenden Softwarelösungen behandelt werden müssen. Unser Techniker wird nach absolvierter Diagnose Ihnen einen Lösungsvorschlag anbieten.

Ich möchte meine Reparatur bei iLaboratory reklamieren. Was muss ich tun und was ist zu beachten?

Grundsätzlich haben Sie Anspruch auf 24 Monate Garantie nach Abschluss der Reparatur auf das verbaute Ersatzteil sowie auf die ausführende Reparatur (Ausnahme Folgeschäden durch Wasserschaden Behandlungen. Bitte teilen Sie uns vorher telefonisch oder schriftlich Ihren Grund zur Reklamation mit. Unser Service Team wird Sie über den weiteren Ablauf gerne informieren. Nach Mitteilung der Reklamation bitten wir Sie uns noch einmal Ihr reklamiertes Gerät einzusenden. Bitte senden Sie uns zusätzlich eine kurze Fehlerbeschreibung zur Reklamation sowie die Bestellbestätigung oder Rechnung mit, damit wir ihren alten Auftrag zuordnen können. Bei Eingang Ihrer Reklamation wird geprüft, ob die Reklamation berechtigt oder unberechtigt ist. Ist Ihre Reklamation im Garantiezeitraum berechtigt, werden wir den Fehler natürlich kostenlos beheben. Sollte sich jedoch herausstellen, dass die Reklamation unberechtigt ist (z. B. Gerät ist nach Display Reparatur erneut runtergefallen und Display ist beschädigt worden, Gerät wurde geöffnet oder Gerät hat ein Wasserschaden), da der Reklamationsgrund weder auf das verbaute Ersatzteil noch auf die ausführende Reparatur zurückzuführen ist, werden wir Sie darüber informieren. Sie haben dann die Möglichkeit eine Folgereparatur zu buchen. Sollten Sie diese Folgereparatur nicht wünschen und ablehnen oder eine Folgereparatur der Reklamation nicht mehr möglich ist, so müssen wir Ihnen eine Servicepauschale von 34.90 CHF berechnen.

Chat öffnen
Brauchen Sie hilfe!
Hallo wie können wir Ihnen Helfen!